BDA-Preis Bayern 2016 für ARGE Behnisch Architekten | ALN

Am 27.02.16 fand die feierliche Preisverleihung des BDA-Preises Bayern 2016 im Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz durch den Bund Deutscher Architekten (BDA) statt.

Das in Kooperation von Behnisch Architekten/München und ALN Architekturbüro Leinhäupl+Neuber Landshut geplante und 2013 errichtete Gymnasium in Ergolding gewinnt in einer geheimen Wahl den BDA-Preis Bayern in der Kategorie „Bauen für die Gemeinschaft“ und zieht an 31 Mitbewerbern in dieser Kategorie vorbei. Gleichzeitig wird das prämierte Projekt für den Bundespreis des BDA, der Großen Nike 2016, nominiert. Das gesamte Behnisch/ALN-Team ist glücklich und stolz!

Später am 19.04.2016 fand die feierliche Urkundenübergabe am Gymnasium statt. Unser Team hat sich sehr darüber gefreut, die Urkunde dem Landshuter Landrat Herrn Peter Dreier persönlich überreichen zu können. Herzlichen Dank an alle Beteiligten für das zahlreiche Erscheinen!
Mehr zum Projekt unter „Projekte“.

Links:
http://www.bda-preis-bayern.de/preistraeger.html
http://www.gumola.de/ehre-wem-ehre-gebuehrt-bayerischer-oscar-fuer-die-architektur-des-gymnasiums-ergolding-ist-jetzt-vor-ort-angekommen/

Verfasst von Gabrijela Obert
Zurück